Access im Unternehmen

Access im Unternehmen
124,00 € * 159,00 € * (22,01% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig.

Gedrucktes Heft oder PDF?:

  • 983809214960
  • Achtung: Der reduzierte Preis von 124,- EUR inkl. 7% MwSt. zzgl. Versand bezieht sich auf das erste Bezugsjahr des Abonnements. Danach gilt der reguläre Preis von 159,- EUR inkl. MwSt., zzgl. Versand.
Für die gewählte Variante sind keine Bundles verfügbar. Für Bundle-Angebote wählen Sie bitte eine andere Variante aus.
Sparen Sie jetzt mit unseren Bundle-Angeboten:
Access im Unternehmen
Access und Office
126,36 € * Statt 193,00 € *
Preis für alle
Bundle anzeigen
Beim Speichern der Bundle-Konfiguration ist ein Fehler aufgetreten.
Access im Unternehmen
- Haufe Lexware GmbH & Co. KG -   124,00 € *
Access und Office
- André Minhorst Verlag -   69,00 € *
Sparen Sie jetzt mit unseren Bundle-Angeboten:
Access im Unternehmen
Access Formulare
126,36 € * Statt 193,00 € *
Preis für alle
Bundle anzeigen
Beim Speichern der Bundle-Konfiguration ist ein Fehler aufgetreten.
Access im Unternehmen
- Haufe Lexware GmbH & Co. KG -   124,00 € *
Sofort versandfertig.
Access Formulare
- André Minhorst Verlag -   69,00 € *
Lieferzeit 1 Werktage
Leseprobe der aktuellen Ausgabe: Access im Unternehmen ist nicht einfach nur ein... mehr
Produktinformationen "Access im Unternehmen"

Leseprobe der aktuellen Ausgabe:


Access im Unternehmen ist nicht einfach nur ein Magazin, das Sie alle zwei Monate zugesendet bekommen - es bietet viel mehr. Sie finden nämlich alle Artikel, die jemals im Magazin erschienen sind, im Online-Archiv auf dieser Webseite - und seit dem Jahr 2000 sind immerhin über 50 Magazine mit Fachartikeln auf mehr als 3500 Seiten erschienen.

Sie erhalten mit dem Jahresabonnement als nicht nur sechs Hefte mit je 72 Seiten Know-how, sondern auch noch ein Jahr Zugriff auf das komplette Onlinearchiv!

All diese Artikel machen Sie sich über die Artikelübersicht oder die Online-Suchfunktion zugänglich. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite zum Magazin unter www.access-im-unternehmen.de.

Für wen ist das Magazin?

Access im Unternehmen ist genau das Richtige für alle, die mit Access programmieren möchten und über grundlegende Kenntnisse verfügen. Dazu gehört, dass man weiß, was man mit Access-Objekten wie Tabellen, Abfragen, Formularen und Berichten anfängt und vielleicht schon die eine oder andere kleinere VBA-Routine geschrieben hat.

Für alle, die sich schon ein wenig mit Access auskennen, ist das Onlinearchiv ein wahres Paradies: Sie finden dort ...

  • fertige Beispielanwendungen
  • kleine Lösungen, die Sie in eigene Anwendungen einbauen können
  • Profiwissen zu Themen wie ActiveX-Steuerelemente, Bilder in Access, Datenzugriffstechniken
  • VBA-Techniken

Bezugsdauer/Kündigung

Der Preis von 124,- EUR inkl. MwSt., zzgl. Versand gilt für das erste Bezugsjahr des Abonnements. Das Abonnement verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn es nicht vier Wochen vor Ablauf per E-Mail an info@access-im-unternehmen.de gekündigt wird. Ab dem zweiten Jahr beträgt der Jahrespreis 159,- EUR inkl. MwSt. zzgl. Versand.

Nutzungsbedingungen

Der Onlinezugang mit den Downloads des PDF und der Beispieldatenbanken darf von einem Benutzer verwendet werden. Das gedruckte Magazin darf weitergegeben werden.

Weiterführende Links zu "Access im Unternehmen"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Access im Unternehmen"
07.05.2018

Absolute Empfehlung

AIU ist immer wieder eine Inspiration bei der Weiterentwicklung meiner DB-Applikation. Gerade das Online-Archiv lässt keine Fragen offen und die vorgeschlagenen Lösungen funktionieren immer perfekt oder sind mit wenigen Handgriffen auf die eigenen Bedürfnisse anpassbar.
AIU kann man jeden Interessierten DB-Entwickler nur wärmstens ans Herz legen.

11.08.2016

Kurz und knapp - Ein Traum.

90 % aller Suchanfragen im Zusammenhang mit Access (und VBA) führen zu Access im Unternehmen (AiU).
Und das nicht ohne Grund.
Wenn man sich mit Access beschäftigt, muss man sich mit Access-im-Unternehmen (AIU) beschäftigen.
Auf unzähligen Artikeln wartet leicht verständlicher Code zum Nachprogrammieren und es gibt gefühlt kaum ein Thema, welches noch nicht angegriffen wurde.

Vor kurzem habe ich mit einem Darstellungsproblem gekämpft. Ich wollte es einfach auf eine bestimmte Weise haben, die mir Access so nicht liefern konnte. Dank AiU (http://www.access-im-unternehmen.de/index1.php?id=300&BeitragID=1029) erledigt das nun ein Webbrowsersteuerlement.

Den Preis empfinde ich als fair, denn neben einem Haufen Zeit spart man sich vor allem eines. Nerven.
Und davon ganz schön viele, wenn man auf dem Silbertablett Listings für unzählige Anwendungsfälle präsentiert bekommt.

AiU hat sich bei mir zum Alltagsbegleiter entwickelt, das enorm umfangreiche Archiv lädt einen zum Stöbern ein und man findet stets neue Anregungen.

AiU – Eine Datenbank voller Wissen. Ein Traum.

24.02.2015

ganz zufrieden :-)

Muss gestehen, dass ich einige Zeit ausgesetzt habe mit dem Abo. Nun werde ich wieder abonnieren, da das Magazin und die Webseite das Geld wirklich wert sind.

02.02.2015

AIU unverzichtbar!

Meine Aufgabe ist es, einen Nachfolger unseres Warenwirtschaftssystems (Access-basierend) anzupassen und weiterhin unsere laufenden Forderungen zu implementieren.
Da dies auf Dauer kein Fulltime-Job ist und ich immer schnell Lösungen von Forderungen realisieren muss, brauche ich effektive Hilfsmittel.
Hatte letzte Woche folgendes Problem:
Sichere Ermittlung der ID (Autowert) eines aktuell vom User erstellten Datensatzes im Mehrbenutzerbetrieb.
In AIU habe ich den Artikel „ID des zuletzt hinzugefügten Autowertes ermitteln“ und "Daten aus verknüpften Tabellen kopieren" gefunden, mit der die Thematik anhand "SELECT @@IDENTITY" kurz und knackig erklärt war und sofort von mir umgesetzt werden konnte.
Das war für mich auch ein weiterer Anstoß noch mehr mittels SQL anzugehen.
Der für mich interessanteste AIU-Artikel war "Aktionsabfragen statt Schleifen" (mit Zeitmessung).
Mit den Erkenntnissen daraus, habe ich eine aufwendige Bestellvorschlags-Berechnung (Dauer ca. 1h) auf unter eine Minute gedrückt!
Resümee: Bin jetzt seit einem Jahr AIU-Abonnent, arbeite fast jede Woche mit AIU. Die Artikel-Themen sind klar, verständlich dokumentiert und die Beispiel-Dateien unterstützen sehr gut.
Vor dem AIU-Abo hatten mich die Internet-Recherchen zu meinen Problem oft nur frustriert.
Aus meiner Sicht hat sich das Abo schon x-mal bezahlt gemacht.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Aktuell im Blog
Listenfeld: Reihenfolge mehrerer Einträge...

Wir haben bereits in mehreren Beiträgen beschrieben, wie Sie die individuelle Reihenfolge von... [mehr]

Diagramme mit gefilterten Daten

In Ausgabe 2/2019 haben wir in zwei Artikeln die modernen Diagramme von Access vorgestellt. Im... [mehr]

Benutzerverwaltung mit verschlüsselten...

Wenn Sie in einer Access-Anwendung Benutzer verwalten wollen, die sich per Benutzername und... [mehr]

HTML-Tabellen mit fester Kopfzeile

In den vorherigen Ausgaben von Access im Unternehmen und in der aktuellen Ausgabe arbeiten wir in... [mehr]

Flexible HTML-Tabellen mit fester Kopfzeile

Im Beitrag »HTML-Tabellen mit fester Kopfzeile« haben wir gezeigt, wie Sie Daten aus einer... [mehr]

Berechtigungen per HTML verwalten

Im Beitrag »Benutzerverwaltung mit verschlüsselten Kennwörtern« stellen wir eine Lösung vor, in... [mehr]

Benutzer und Berechtigungen ermitteln

In den Beiträgen »Benutzerverwaltung mit verschlüsselten Kennwörtern« und »Berechtigungen per... [mehr]

Zugriffsrechte mit Datenmakros

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf Basis des aktuell angemeldeten Benutzers sicherzustellen,... [mehr]

Kennwörter generieren

Für den einen oder anderen Zweck möchten Sie vielleicht Kennwörter generieren oder in einer... [mehr]

Neuer Datensatz von Frontend zu Backend

Für manche Themen gibt es keine kurze, prägnante Überschrift. In diesem Fall wollen wir zeigen,... [mehr]

Zuletzt angesehen