Access und Office

Access und Office
29,00 € * 69,00 € * (57,97% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 3 Werktage

  • 978-3-944216-03-4
Aktuell: Umfangreiche Leseprobe (191 Seiten) Ab sofort steht die neue Leseprobe... mehr
Produktinformationen "Access und Office"

Aktuell: Umfangreiche Leseprobe (191 Seiten)

Ab sofort steht die neue Leseprobe mit einem Umfang von 191 Seiten online. Die meisten anderen Verlag bieten ein einziges Kapitel als Leseprobe an. Das ist natürlich wenig repräsentativ und erlaubt kaum einen Einblick in den Inhalt. Daher gibt es bei mir immer die ca. ersten 30% eines jeden Kapitels als große Leseprobe. Viel Spaß damit!

Download: Kostenlos und unverbindlich!

Zur Leseprobe ...

Das Buch: Access und Office

Access und Office - das ist ein Thema, seit es Access gibt. Wie bekomme ich die Daten aus einer Excel-Tabelle in eine Access-Datenbank? Wie erzeuge ich einen Serienbrief mit Word auf Basis dieser Daten? Kann ich die Serienbriefdokumente auch per Outlook versenden? Das sind Fragen, die der Access-Entwickler seinen Kunden regelmäßig beantworten muss.

Ich selbst habe schon einige Lösungen programmiert, bei denen Access mit den übrigen Office-Anwendungen wie Word, Excel, Outlook oder auch Powerpoint interagiert. Und ich habe einige Techniken in verschiedenen Artikeln veröffentlicht. Was noch fehlt, ist ein Buch zu diesem Thema!

Die meisten Bücher schreibe ich in erster Linie für mich selbst. Ich möchte mir ein Werk schaffen, dass mir die wichtigsten Informationen zum jeweiligen Thema übersichtlich darstellt - so, dass ich nicht immer wieder von vorn beginnen muss. Aber natürlich schreibe ich Bücher auch, um diese zu verkaufen. Meine eigenen Ansprüche an ein solches Nachschlagewerk sollten sicherstellen, dass Sie auch mit dem Inhalt zufrieden sein werden.

Deshalb ist dieses Buch wie folgt aufgebaut:

  • Zuerst beschreibt es die Austauschmöglichkeiten zwischen den Office-Anwendungen über die Benutzeroberfläche.
  • Dann folgt die Programmierung dieser Methoden, die meist Daten hin- und herschieben.
  • Anschließend geht es an die Programmierung der Office-Anwendungen: Hier werden die Grundlagen für die Steuerung der einzelnen Anwendungen wie Excel, Word, Outlook und Powerpoint beschrieben.
  • Schließlich folgt der Zugriff von Access aus - um Dokumente in Word, Excel oder PowerPoint mit Daten zu füllen, Informationen aus Word oder Excel auszulesen oder auf die verschiedenen Objekte von Outlook zuzugreifen, nämlich Termine, E-Mails, Kontakte und Aufgaben.
  • Sollte noch etwas Platz sein, gibt es noch die eine oder andere Lösung. ;-)

Kapitel des Buchs

Nach aktuellem Stand:

  • Datenaustausch mit Bordmitteln
  • Datenaustausch per VBA
  • VBA-Zugriff auf Office
  • Excel programmieren
  • Word programmieren
  • Outlook programmieren
  • PowerPoint programmieren
  • Mails mit Outlook senden, empfangen und verarbeiten
  • Outlook-Kontakte im- und exportieren
  • Mit Outlook-Terminen arbeiten
  • Word-Anschreiben füllen
  • Word-Rechnungen
  • Word-Serienbriefe
  • Excel-Tabellen mit Daten füllen
  • Excel-Tabellen einlesen

Voraussetzungen

Für die meisten Techniken wird Office ab der Version 2007 benötigt. Einige lassen sich auch mit älteren Office-Versionen einsetzen, mit diesem Buch habe ich jedoch den Wechsel auf das .accdb-Dateiformat von Access vollzogen.

Weiterführende Links zu "Access und Office"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Access und Office"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Neues aus unseren Magazinen
Listenfeld: Reihenfolge mehrerer Einträge...

Wir haben bereits in mehreren Beiträgen beschrieben, wie Sie die individuelle Reihenfolge von Elementen einer Tabelle über den Inhalt eines Feldes etwa namens »ReihenfolgeID« einstellen können –... [mehr]

Diagramme mit gefilterten Daten

In Ausgabe 2/2019 haben wir in zwei Artikeln die modernen Diagramme von Access vorgestellt. Im vorliegenen Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie diese abhängig von den in einem Formular angezeigten... [mehr]

Benutzerverwaltung mit verschlüsselten...

Wenn Sie in einer Access-Anwendung Benutzer verwalten wollen, die sich per Benutzername und Kennwort an die Anwendung anmelden, sollten Sie sehr sensibel mit den in der Anwendung gespeicherten... [mehr]

HTML-Tabellen mit fester Kopfzeile

In den vorherigen Ausgaben von Access im Unternehmen und in der aktuellen Ausgabe arbeiten wir in einigen Beiträgen mit dem Webbrowser-Steuerelement und stellen Daten, die wir mit den Bordmitteln... [mehr]

Flexible HTML-Tabellen mit fester Kopfzeile

Im Beitrag »HTML-Tabellen mit fester Kopfzeile« haben wir gezeigt, wie Sie Daten aus einer bestimmten Abfrage in einem Webbrowser-Steuerelement so anzeigen, dass die Spaltenköpfe oben fixiert... [mehr]

Berechtigungen per HTML verwalten

Im Beitrag »Benutzerverwaltung mit verschlüsselten Kennwörtern« stellen wir eine Lösung vor, in der wir die Berechtigungen von Benutzergruppen an Datenbankobjekten definieren. Dort benötigen wir... [mehr]

Benutzer und Berechtigungen ermitteln

In den Beiträgen »Benutzerverwaltung mit verschlüsselten Kennwörtern« und »Berechtigungen per HTML verwalten« haben wir die Voraussetzungen für eine Benutzerverwaltung geschaffen. Im vorliegenden... [mehr]

Zugriffsrechte mit Datenmakros

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf Basis des aktuell angemeldeten Benutzers sicherzustellen, dass dieser nur die für ihn vorgesehenen Aktionen mit Daten durchführen darf – beispielsweise durch... [mehr]

Kennwörter generieren

Für den einen oder anderen Zweck möchten Sie vielleicht Kennwörter generieren oder in einer Benutzeroberfläche die Möglichkeit zum Generieren von Kennwörtern anbieten. Wenn Sie etwa Benutzer zu... [mehr]

Neuer Datensatz von Frontend zu Backend

Für manche Themen gibt es keine kurze, prägnante Überschrift. In diesem Fall wollen wir zeigen, wie Sie einen neuen Datensatz anlegen, der in einer temporären Tabelle im Frontend gespeichert wird,... [mehr]

Zuletzt angesehen