Anwendungen entwickeln mit Access

Anwendungen entwickeln mit Access
69,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1 Werktage

  • 978-3-944216-00-3
  • Achtung: Buch jetzt in Farbe!
Jetzt auch gedruckt mit farbigen Screenshots und farbigem VBA-Code! Anwendungen entwickeln... mehr
Produktinformationen "Anwendungen entwickeln mit Access"

Jetzt auch gedruckt mit farbigen Screenshots und farbigem VBA-Code!
Anwendungen entwickeln mit Access
zeigt die Entwicklung einer kompletten Anwendung auf Basis von Microsoft Access. Mit der Anwendung verwalten Sie Kunden, Artikel, Bestellungen, Rechnungen, dokumentieren die Kommunikation mit dem Kunden und kümmern sich um säumige Zahler. Das Buch beschreibt alle zur Entwicklung der Anwendung notwendigen Schritte und ist daher für Einsteiger wie auch für fortgeschrittene Entwickler geeignet.

Die üblichen Grundlagen à la "Was ist eine Tabelle" entfallen, hier wird kurz und knackig erläutert, wie Sie die benötigten Access-Objekte und den VBA-Code erstellen.

Unten finden Sie zu jedem Kapitel eine Leseprobe. Auf der Webseite zum Buch unter aema.minhorst.com finden Sie noch weitere Informationen und, nach der Bestellung, auch das eBook und die Beispieldatenbanken.

Rezensiert in c't 11/2013!ct5188bb607013a

Das Buch wurde in Ausgabe 11/2013 der c't rezensiert - und ist mehr als gut weggekommen! Kleine Beispiele: "... Es erläutert keine banalen Handhabungsdetails, sondern begleitet den Leser auf der Fahrt durch tiefere Gewässer der Entwicklerarbeit ..." oder "... Trotz des Bezugs auf die Beispieldatenbank lässt sich das erworbene Wissen nach der Lektüre leicht auf andere Anwendungsfälle übertragen." Das hört sich doch super an, oder?

Der Autor: Dipl.-Ing. André Minhorst

Herausgeber und Chefredakteur von Access [basics] – www.access-basics.de. Externer Chefredakteur von Access im Unternehmen – www.access-im-unternehmen.de. Entwickler des Ribbon-Admin 2010 – www.ribbon-admin.de. Softwareentwickler und Buchautor. Arbeitet mit Access seit 1998. Verleger. André Minhorst Verlag – www.minhorst.com.

Die Techniken – Best Of

Erstellen von Tabellen. Definieren des Datenmodells. Aufbau von Formularen. Interaktion zwischen den Formularen. Formulare mit Unterformularen. Übersichtsformulare. Detailformulare. Suchfunktionen für Formulare. Formular-Tuning. Implementieren von Ereignisprozeduren für Formulare und Steuerelemente. Entwerfen eines Rechnungsberichts. Einbinden einer HBCI-Schnittstelle. Automatisches Erstellen von Word-Anschreiben. Erstellen und Einlesen von E-Mails per VBA über Outlook. Professionelle Fehlerbehandlung. Anzeigen von Bildern im Ribbon, in Menüs, im TreeView und auf Schaltflächen. Erstellen von Ribbons und Kontextmenüs. Aufteilen der Datenbank in Frontend und Backend.

Die Anwendung

Verwalten von Kunden und Artikeln in Übersichts- und Detailformularen. Verwalten von Bestellungen und Bestelldetails. Schreiben von Rechnungen. Rechnungsdruck. Rechnungsversand als PDF per E-Mail. Verfassen von E-Mails an Kunden. Importieren und Zuordnen von Kundenanfragen aus Outlook. Einlesen von Umsätzen und Kontoständen per Onlinebanking. Abgleichen offener Rechnungen mit Zahlungseingängen. Erstellung individueller Anschreiben in Word mit eigenem Template-System.

Diagramm der kompletten Anwendung, die in diesem Buch beschrieben wird:

Weiterführende Links zu "Anwendungen entwickeln mit Access"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Anwendungen entwickeln mit Access"
08.04.2016

Ich habe es erst seit heute .... tolles Buch

Ich habe es erst seit heute und vier Stunden quergelesen...... aber richtig tolles Buch ! Ein Lob an Herrn Minhorst !!!

Einziger-Negativ-Punkt: Warum muss ich nach der Download-Adresse im Buch suchen ???

Lieber eine CD/DVD rein oder vorne sofort die Info wie das geht !

28.04.2015

Herrliches Buch auch als Nichtprogrammierer

Sehr geehrter Herr Minhorst, vielen Dank für das Buch "Anwendungen entwickeln mit Access". Ich bin kein Programmierer und Ihr Buch ist das erste Buch, dass mir zeigt wie ich eine Datenbank beginne und aufbaue ohne "wie öffne ich eine Tabelle" "wie schliesse ich eine Tabelle". Man fängt an zu Verstehen wie man denken muss, um nicht viele kleine Sachen zu vergessen. Herrlich, es macht Spass zu Lesen und man versteht alles. Meine Übungsdatenbank ist schon fast fertig. Und glauben Sie mir ich habe schon viele Bücher angelesen und mich bereits auf der dritten Seite gelangweilt. DANKE!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Aktuell im Blog
Onlinebanking mit Access

Es ist geschafft: Endlich ist das Buch Onlinebanking mit Access fertiggeschrieben. Das war... [mehr]

Direktzugriff auf Tabellen und Felder

Die IntelliSense-Erweiterung für Tabellen und Felder hat mir soviel Spaß gemacht, dass ich gleich... [mehr]

IntelliSense für Tabellen und Felder

Wenn Sie mit dem VBA-Editor arbeiten und dort gelegentlich SQL-Anweisungen eingeben, müssen Sie... [mehr]

Download Access und SQL Server

Erfahren Sie, welche Schritte zum Download des aktuellen Stands des Buchs "Access und SQL Server"... [mehr]

Bilder in Access 2013

Wer die Bibliothek mdlOGL0710 von Sascha Trowitzsch oder ein ähnliches Modul aus meinen... [mehr]

Dynamische Ribbons

Immer wieder fragen Leser, wie man Ribbon-Elemente wie etwa Schaltflächen in Abhängigkeit... [mehr]

Die Blogmaschine

Einen kleinen Blog zusätzlich zum Shop zu betreiben ist eine tolle Sache. Hier lassen sich... [mehr]

Wegwerfadressen für die Newsletteranmeldung

Die Verwendung von Wegwerf-Adressen für die Nutzung aller möglichen Online-Dienste nimmt... [mehr]

Access und Facebook

Facebook und Access - das ist eine der wenigen Kombinationen, die ich noch nicht in die Mangel... [mehr]

Access und SQL Server - das Projekt

Mein neues Buch Access und SQL Server (gemeinsam mit Bernd Jungbluth) geht in die Endphase. Wer... [mehr]